News

Freies Künstler Ensemble

 

Schauspieler | Regisseure | Autoren

Demnächst zu sehen:

Anonym IV

7. Oktober 2015 im W1 Regensburg

Es ist wieder soweit! Wir suchen eure Texte für die 4. Auflage unserer "Anonym"-Lesung. Jeder willige Autor kann wieder (anonym) seinen Text einreichen und ihn von uns Interpretieren lassen.

Alles ist erlaubt: Kurzgeschichte, Tagebucheintrag, Gedicht oder sogar ein kleiner Dialog. Ernst, lustig, wütend - die Mischung macht den Reiz des Abends erst komplett. Lars, Anna, Jessica und Armin fragen sich schon gespannt von welchen Themen und Begebenheiten sie dieses Mal vorlesen dürfen. Jeder Interessierte Autor darf seinen Text an

freies-kuenstler-ensemble@freenet.de schicken. Am Besten als Word- oder PDF Datei.

Eintritt: 4€

Zuletzt:

Regensburger Bürgerfest 2015

20. + 21. Juni 2015 in der Maxstraße

Wer trotz des eher bescheidenen Wetters auf dem Regensburger Bürgerfest war und die Maxstraße durchquerte, der wurde vielleicht dazu angehalten den Satz "Regensburg ist..." zu vervollständigen. Herausgekommen ist eine Pinnwand mit all den verschiedenen Antworten deren Collage schließlich ein abwechslungsreiches Bild unserer

(Wahl-)Heimat zeichnet. Das Regensburg die nördlichste Stadt Italiens ist, wurde dabei genauso hingenommen wie die Feststellung das diese Stadt "keine Fußballstadt" ist.

Vielleicht habt ihr aber auch Menschen gesehen, die davon Berichten wie sie Thunfisch kaufen wollten, wie ihre Dusche manipuliert wurde oder sie auf einen Sokel gestellt wurden. Das waren ebenfalls wir, nur einen Tag später.

 

Solo-Projekte:

"Windur, der Wundersucher"

von Daniel Schrader

Daniel Schrader war Gastregisseur für unsere Produktion "No und ich", aber eigentlich macht Daniel Hörspiele. Seine Kinderhörspielreihe "Windur, der Wundersucher" beinhaltet nicht nur den ehrenwerten Helden Windur und eine verzauberte Märchenhafte Welt, sondern auch einige Sprecher die Freunde des Freien Künstler Ensembles bekannt vorkommen dürften. So sprechen z.B. Ella Schulz ("Amaretto"), Armin Kind ("HoneymoonSuite") und Anna Isabelle Günther ("No und ich") mit. Die ersten Aufnahmen für Teil 3 haben bereits statt gefunden.

Die Hörspiele sind natürlich für jeden Hörspielbegeisterten eine empfehlung wert.

 

 

Literaturempfehlung:

Regensburger Almanach 2014: Stadt der Wunder

Beitrag über das Freie Künstler Ensemble in der aktuellen Chronik.

Seit kurzem ist der Regensburger Almanchv 2014 erhältlich. Dabei handelt es sich um eine Art Chronik über die Stadt Regensburg. Dabei enthält er Geschichtliches (zum Beispiel einen Artikel zur Regensburger Straßenbahn) ebenso wie zeitgenössische Themen. Zum Beispiel wir. Julia Schruff (ihrerseits bei der Theatergruppe "Mähnenwind") widmet uns einen Artikel unter dem Titel "Wir machen es dann halt trotzdem: Regensburger Theatergruppen zwischen Mut und Mittellosigkeit". Wir freuen uns darüber das wir, obwohl erst verhältnismäßig kurz auf den Bühnen dieser Stadt, wohl schon unsere Spuren hinterlassen zu haben.

Eine interessante Lektüre für jeden Stadtinteressierten!

Archiv:

 

14.06.2014

Keine Sorge! Das Freie Künstler Ensemble ist weder tot, noch eingeschlafen. Derzeit sind wir am Organisieren und trumpfen demnächst wieder auf. Kleine Große Neuigkeit für Zwischendurch:

Jessica Schilling ist nun vollwertiges Mitglied des Freien Künstler Ensembles - dafür Tusch & Konfetti!

 

 

13.05.2014

Diesen Samstag (17. Mai 2014) werden wir bei der ersten öffentlichen Zwischennutzung der Initiative "Con_Temporary" dabei sein. Für alle Kultur- und Kunstliebenden ein Ereignis für den ganzen Tag. Wir werden gleich mit mehreren Beitragen zu verschiedenen Uhrzeiten dabei sein, damit jeder etwas von uns hat ;-)

Unter anderem stellen wir zum ersten Mal unser neues Stück vor, das im Spätsommer Premiere haben wird!

 

 

04.05.2014

Morgen, am Montag den 5. Mai ist internationaler Hebammentag. Dazu wird in München auf dem Karlsplatz eine Kundgebung zum Thema "Für eine Zukunft mit Hebammen" stattfinden, in deren Rahmen wir einen kleinen schauspielerischen Beitrag leisten. Mehr zum Thema gibt´s auf der Homepage des Bayerischen Hebammen Landesverbandes

 

 

24.04.2014

Wir danken allen Zuschauern, Autoren und Mitwirkenden für "Anonym". Der Abend im vollen W1 war der Hammer und es hat richtig Spaß gemacht eure Texte zu lesen. Da uns diese rege Teilnahme und die Flut an Texten doch etwas überraschte haben wir beschlossen "Anonym" weiterzuführen. Näheres dazu in Kürze. Auch Bildmaterial des Abends wird es demnächst geben.

 

 

20.04.2014

Das Freie Künstler Ensemble wünscht Frohe Ostern!

Genießt die freien Tage und ab 23. April geht´s bei uns weiter mit Anonym.

 

 

05.04.2014

NICHT VERGESSEN am 12. und 13. April finden die letzten beiden "AMERETTO" Vorstellungen statt. INFOS unter: AMARETTO

 

 

02.04.2014

Kaum hat sich das "No und ich"-Team verabschiedet (An dieser Stelle Danke allen Zuschauern), geht der Spielplan auch schon weiter. Es gibt immer noch Karten für unsere Beziehungskomödie "Amaretto" zu ergattern. Also nichts wie los! Termine sind am 12. & 13. April im Akademietheater Regensburg.

 

Noch´n Hinweis: Heute Abend um 20Uhr stellt unser Mitglied Julian Niedermeier sein Buch "Meriti" im Regensburger W1 vor. Der Eintritt ist frei.

 

 

29.03.2014

Morgen (Sonntag, 30.03.14) um 16Uhr (Achtung Zeitumstellung) spielen wir zum letzten Mal unser Thementheaterstück "No und Ich" von Juliane Kann nach dem Roman von Delphine de Vigan im W1!

Wer sich nicht nur für Theater, sondern auch für den Zustand unserer Gesellschaft und deren Umgang mit Obdachlosigkeit interessiert, ist hier genau Richtig! Diese letzte Chance bietet sich im W1 - Zentrum für junge Kultur, Weingasse 1, 93047 Regensburg. Wir freuen uns schon!

 

 

24.03.2014

An dieser Stelle, nochmals Danke an alle Zuschauer/Zuhörer die beim "Erotischen Zündstoff" mit dabei waren, sowie an Wolfram Stutz für seine sehr inspirierenden Worte. Bühnenfotos gibt´s bei den ehemaligen Produktionen.

Es war ein super Abend!

 

Nicht vergessen: Mit "Anonym" steht die nächste Lesung schon in den Startlöchern und diesmal bestimmt IHR was gelesen wird! Fünf Texte haben wir schon und hoffen auf weitere.

 

 

16.03.2014

Heute um 20:00Uhr im Regensburger W1 bietet sich die einmalige Gelegenheit sich vom "Erotischen Zündstoff" verzaubern zu lassen. Das Freie Künstler Ensemble und Autor Wolfram Stutz freuen sich schon darauf, die Zuhörer mit auf eine sinnliche Expedion zum Wort zu nehmen.

 

 

09.03.2014

Aus gesundheitsbedingten Gründen muss die Vorstellung am Sonntag, den 9. März 2014 leider ausfallen. Bereits gekaufte Karten gelten hiermit automatisch für einen der kommenden "Amaretto"-Termine im April und sollten daher aufbewahrt werden. Wir bitten um Verständnis.

 

 

28.02.2014

Der März hat es in sich! Drei verschiedene Produktionen sind diesen Monat mit dem Freien Künstler Ensemble zu sehen!

8./9. März: "Amaretto"

16. März: "Erotischer Zündstoff"

30. März: "No und ich"

Wir freuen uns auf euer kommen!

 

 

23.02.2014

"No und ich" gibt es heute um 16Uhr wieder im Regensburger W1 zu sehen. Denkt jedoch daran: Es ist der vorletzte Termin, die Möglichkeiten werden knapp. Wir freuen uns auf euer erscheinen!

 

 

08.02.2014

Heute um 16Uhr im W1 Regensburg: "No und ich". Einlass ab 15:40Uhr. Karten an der Abendkasse erhältlich oder sollte es etwa "Nachmittagskasse" heißen?

 

 

06.02.2014

Bei unserer letzten "No und ich"-Vorstellung war auch Heiko von FrameKitchen Films anwesend und hat einen schönen Bericht zur Produktion gemacht. Das Ergebnis gibt´s ab sofort zu sehen.

 

 

01.02.2014

Morgen in einer Woche (Sonntag, 08.02.2014) findet schon die nächste Vorstellung unserer Produktion "No und ich" statt. Auch die Presse macht auf uns Aufmerksam.

Und nicht vergessen: Auch die Termine für unsere einmaligen Lesungen rücken unaufhaltsam näher! Für "Anonym" könnt ihr weiterhin Texte einreichen.

 

 

20.01.2014

Die nächste Vorstellung von "No und Ich" diesen Sonntag (26.01.2014) um 16 Uhr im W1 - Zentrum für junge Kultur.

 

 

20.01.2014

Heute wird entschieden, welche Produktionen wir in unseren Spielplan 2014/2015 aufnehmen.

 

 

04.01.2014

AB HEUTE: TICKETS für "No und Ich" und "Amaretto" gibt es bei der TouristInfo der Stadt Regensburg im Alten Rathaus oder unter: 0941 / 507 - 50 50.

 

 

Wir wünschen ein besinnliches Weihnachtsfest,

einen guten Rutsch und ein gesundes und glückliches Neues Jahr 2014.

 

 

20.12.2013

FREIES KÜNSTLER ENSEMBLE macht FERIEN. Im Januar melden wir uns wieder mit "No und Ich" ab März mit "Amaretto" und vielen NEUEN und spannenden Produktionen.

 

20.12.2013

Tickets für die "Amaretto" Vorstellungen im März/April, gibt es ab JETZT bei der TouristInfo im Alten Rathaus. Weitere Infos hier.

 

19.12.2013

HEUTE um 16 Uhr Premiere von "No und Ich".

 

19.11.2013

Für unser Thementheaterstück "No und Ich" stehen nun weitere Termine fest.

Diese gibt´s wie immer HIER.

 

17.11.2013

Seit heute ist unser You-Tube-Kanal online. Viel Spaß beim durchsehen!

 

 

12.11.2013

Die Tickets für "No und Ich" sind ab heute bei der TouristInfo im Alten Rathaus der Stadt Regensburg oder unter 0941-507-5050 erhältlich.

 

 

08.11.2013

Gute Nachrichten! Im Dezember nehmen wir an den Theatertagen im W1 - Zentrum für junge Kultur mit den Theaterstücken "Amaretto" und "No und Ich" teil. TicketsInfo: HIER. (Karten für "No und Ich" gibt es ab dem 12.11.2013.)

 

 

07.11.2013

Nun können Sie auf Facebook an unseren beiden Theaterveranstaltungen: "Amaretto" und "No und Ich" teil nehmen und auch viele weitere Neuigkeiten über uns erfahren. Wir freuen uns wenn Sie vorbei schauen!

Veranstaltung AMARETTO am 13.12.13

Veranstaltung AMARETTO am 14.12.13

Veranstaltung NO UN ICH am 19.12.13

 

 

01.11.2013

Heute haben die Proben für unser aktuelles Thementheaterstück "No und Ich" begonnen!

 

 

07.09.2013

Premiere von "Amaretto".

 

 

11.07.2013

19:00 Uhr findet die erste öffentliche Vorstellung des Freien Künstler Ensembles im Medley-Format in Martin Hofers Turmtheater statt. Mit musikalischer Begleitung durch die großartigen Pianistin Maria Kaptiány.

 

 

11.07.2013

Gründung des Freien Künstler Ensembles.

 

 

 

Copyright © Freies Künstler Ensemble 2015